Perspektiven

Von Ladewüste und Ladeorgie: Mit dem E-Auto nach Schottland

Überzeugungstäter in Sachen Elektromobilität: Als vor knapp zehn Jahren noch keiner so recht an E-Mobilität glaubte, tauschte Christopher Gieb seinen Verbrenner bereits gegen ein E-Auto. Und als 2019 noch über mangelnde Rahmenbedingungen diskutiert wurde, fuhr er einfach los: 2.400 Kilometer quer durch halb Europa, von Deutschland nach Schottland. Ich sprach mit dem heute 37-Jährigen über […]

Ein Jahr mit dem Elektroauto: Unsere 7 wichtigsten Erkenntnisse und Tipps

„WAS? Ihr fahrt ein Elektroauto?“ So oder so ähnlich klingt das meist ungläubige Entsetzen, wenn wir im Freundes- oder Kollegenkreis über Autos reden. Und ja: Es ist ein vollelektrisches. Und nein: Wir bereuen es nicht. Im Gegenteil: Wenn man die ersten Hürden (die es tatsächlich gibt) genommen hat, ist es meistens ein Vergnügen. Hier lest […]

Die 8 größten E-Vorurteile in Jena – und was wirklich dahintersteckt

Vorurteile gegen Neues gehören wohl zur Natur des Menschen. Das war schon so, als vor über 130 Jahren das Auto erfunden wurde und Kaiser Wilhelm II meinte, das sei nur eine vorübergehende Erscheinung – er glaube weiterhin an das Pferd. So höre ich auch in Bezug auf E-Mobilität immer wieder Vorurteile. Grund für mich, bei […]

Adern von Jena – Fernwärmeleitungen als Kulturprojekt

Gastbeitrag von Dana Kurz, Initiatorin und Projektleiterin Adern von Jena Wer hätte das vor 17 Jahren gedacht? Auch 2021 machen wir uns wieder Gedanken darüber: Welches Projekt wollen wir in diesem Jahr realisieren? Und 2022? Das Schöne ist: diese oberirdischen Fernwärmeleitungen in Jena sind so lang, dass sie scheinbar unendlich viel Platz und Raum für […]

Manche nennen es Daseinsvorsorge. Wir nennen es: Lebensqualität für Jena.

Am 23. Juni ist Tag der Daseinsvorsorge. Daseinsvorsorge! Was für ein Wort! So deutsch. So juristisch-korrekt. So angestaubt. Dabei geht es eigentlich um etwas ganz Lebensnahes. Um die Bereitstellung all der Dinge nämlich, die wir wie selbstverständlich nutzen: Strom, Gas, Wärme und Wasser, schnelles Internet, Nahverkehr, Sport- und Freizeitangebote. Daseinsvorsorge. Auch wir mögen dieses Wortungetüm […]

Wir machen Jena bunter: 30 Jahre Stadtwerke Jena

Ob bunt beklebt, farbenfroh besprüht oder mit dem Pinsel künstlerisch in Szene gesetzt: Viele Trafostationen, Fernwärme- oder Gasstationen der Stadtwerke  haben in den vergangenen 30 Jahren eine Verschönerungskur erhalten und damit unser Jena Stück für Stück bunter gemacht. Wieso, weshalb, warum, und was eigentlich in diesen Kästen am Straßenrand steckt, lest ihr hier.  

Plastik-Verzicht – 5 Schritte zu weniger Plastikmüll

Der Verzicht auf Schokolade, Alkohol, Fleisch, Zigaretten – kurzum auf Genussmittel steht derzeit ganz hoch im Kurs. Alles mit dem Blick auf die eigene Gesundheit. Ich wollte dieses Jahr mal auf etwas verzichten, dass nicht nur mich und meine eigene kleine Lebenswelt beeinflusst, sondern auf etwas, dass etwas bewirken kann. Mit dieser Idee im Kopf habe ich vor Kurzem den Versuch gestartet eine gewisse Zeit auf Plastik zu verzichten. Diese 5 Schritte kann ich jedem, der es auch mal […]

Mit Kraft der Gemeinschaft: vom Bauwagen zum grünen Klassenzimmer

Stein des Anstoßes war der Bauwagen von Peter Lustig. Ein Ort für freies Entdecken, kreatives Forschen und Ausspannen – solch eine Oase sollten auch die Kinder der Westschule bekommen. Nach der ersten Idee der Schule kam Christiane Gröbner der zweite Gedanke: „Wir brauchen Geld.“ Mit der Jena Crowd und der Kraft der Gemeinschaft bekam sie […]

Smart ist, was das Leben einfacher macht

„Herzlich Willkommen im Smarten Quartier“. Diese freundliche Begrüßung erwartet alle neuen Mieter in der Ziegesarstraße in Lobeda-Ost. Neben einer neuen Wohnform etabliert sich hier auch ein neues Berufsbild: Als Community Managerin ist Leah Jasmin Schöße das „Ohr zum Mieter“ bei allen Fragen rund ums Smarte.

Auf den Spuren der Straßenbahnen in Jena

Ein ganz besonderes Jubiläum begeht der Jenaer Nahverkehr diesen April: Vor 120 Jahren, am 6. April 1901, fuhr das erste Mal eine Straßenbahn im Linienbetrieb durch die Saalestadt. Sie startete an der Haltestelle „Zentrale“ (Elektrizitätswerk) und fuhr über den Holzmarkt zur Endhaltestelle „Schubertsburg“ am Fuße der Mühlenstraße. Die landespolizeiliche Abnahme der Straßenbahnstrecke erfolgte fünf Tage […]