Beiträge

Welttoilettentag – nicht das Feuchttuch-Monster weiter füttern

Aus den Augen, aus dem Sinn. Das denken sich wahrscheinlich einige beim täglichen Betätigen der Toilettenspülung. Dieser Umstand macht es natürlich sehr verlockend, Gegenstände in die Toilette zu werfen, die dort eigentlich nicht hineingehören. Wo die Dinge landen, die fälschlicherweise über die Toilette entsorgt werden und was diese für Schaden anrichten, erfahrt ihr hier.

Wir machen Jena bunter – Farbspiele bei JenaWasser und Stadtwerke Jena Netze

Ein Ozean mitten im Wohngebiet, ein Fischschwarm hinter einer Fernwärme-Station oder fantasievolle Meeresbewohner im Blaumann. Dass Wasser das Hauptthema Nummer eins des Zweckverbandes JenaWasser ist, dürfte spätestens mit Blick auf die bunt gestalteten Anlagen klar sein.  Denn auf einigen Fassaden ist der Name Programm. Der Verband aber auch die Stadtwerke Jena Netze lassen seit ein […]

Kulturarena: Freikarten für ersehnten Festival-Sommer

Was passt wohl besser zusammen als ein lauer Sommerabend und gute Musik unter freiem Himmel? Wir alle kennen die Antwort auf diese eher rhetorisch gemeinte Frage :) Wie passend, dass die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck pünktlich zum Start in den „Konzertsommer 2021″ insgesamt 2×4 Karten zu verschiedenen Konzerten der diesjährigen Kulturarena verlosen.

Adern von Jena – Fernwärmeleitungen als Kulturprojekt

Gastbeitrag von Dana Kurz, Initiatorin und Projektleiterin Adern von Jena Wer hätte das vor 17 Jahren gedacht? Auch 2021 machen wir uns wieder Gedanken darüber: Welches Projekt wollen wir in diesem Jahr realisieren? Und 2022? Das Schöne ist: diese oberirdischen Fernwärmeleitungen in Jena sind so lang, dass sie scheinbar unendlich viel Platz und Raum für […]

Wir machen Jena bunter: 30 Jahre Stadtwerke Jena

Ob bunt beklebt, farbenfroh besprüht oder mit dem Pinsel künstlerisch in Szene gesetzt: Viele Trafostationen, Fernwärme- oder Gasstationen der Stadtwerke  haben in den vergangenen 30 Jahren eine Verschönerungskur erhalten und damit unser Jena Stück für Stück bunter gemacht. Wieso, weshalb, warum, und was eigentlich in diesen Kästen am Straßenrand steckt, lest ihr hier.  

Mit Kraft der Gemeinschaft: vom Bauwagen zum grünen Klassenzimmer

Stein des Anstoßes war der Bauwagen von Peter Lustig. Ein Ort für freies Entdecken, kreatives Forschen und Ausspannen – solch eine Oase sollten auch die Kinder der Westschule bekommen. Nach der ersten Idee der Schule kam Christiane Gröbner der zweite Gedanke: „Wir brauchen Geld.“ Mit der Jena Crowd und der Kraft der Gemeinschaft bekam sie […]

Smart ist, was das Leben einfacher macht

„Herzlich Willkommen im Smarten Quartier“. Diese freundliche Begrüßung erwartet alle neuen Mieter in der Ziegesarstraße in Lobeda-Ost. Neben einer neuen Wohnform etabliert sich hier auch ein neues Berufsbild: Als Community Managerin ist Leah Jasmin Schöße das „Ohr zum Mieter“ bei allen Fragen rund ums Smarte.

19 Stunden voller Einsatz: So verlief die Fernwärme-Havarie in Jena-Nord

Sie begann als unklarer Fernwärmedefekt, wurde zum Katastrophenfall und nahm glücklicherweise noch in der Nacht ein gutes Ende: Die Fernwärmehavarie in Jena-Nord. Für uns Stadtwerke war sie vor allem eins: ein personeller, technischer und organisatorischer Kraftakt. Ein persönlicher Rückblick. Irgendwann konnte ich einfach nur noch staunen: Wie es im Flockenwirbel der Baustelle vor Männern und […]

Danke Crowd: Ein paradisches Heim für Dart-Verrückte

„Willkommen in unserem neuen Wohnzimmer“, freut sich Philip Kriegel und öffnet die Tür zu einem eher unscheinbaren Gebäude in der Nähe der Jenaer Karl-Liebknecht–Straße. Spätestens nach dem Eintreten ist es jedoch vorbei mit unscheinbar. Sieben Dart-Scheiben – eingelassen in eine aufwändige Konstruktion und mit kunstvollem Licht in Szene gesetzt – und ein großer Tisch für Austausch und Zusammenkunft dominieren den 160 Quadratmeter großen Raum und zeigen: Hier müssen Profis am Werk sein. Und das sind […]

Weihnachten in Winzerla, das war alles was es brauchte

Brigitte Günther wohnt seit nunmehr 47 Jahren in der Bertolt-Brecht-Straße in Winzerla. Gerade an die Weihnachtszeit und an den Winter im Stadtteil, wenn hinter ihrem Block alles weiß mit Schnee bepudert war, erinnert sich die Rentnerin gerne. Ihre Erinnerungen haben wir hier für euch aufgeschrieben.