Beiträge

Moderne Mobilität ganzheitlich denken – in der Stadt und der Region

Schon als Elektromobilität vor 10 Jahren noch Zukunftsmusik war, starteten die Stadtwerke Energie den Ausbau von Ladeinfrastruktur. Hat sich das gelohnt? Und wie sieht die mobile Zukunft in Jena und der Region aus? Gunar Schmidt, Geschäftsführer der Stadtwerke Energie, gibt Antworten. 

Mein E-Auto und ich: ein super Team!

Witze über E-Autos kennt Karen zuhauf. Seit sie selbst ein E-Auto fährt, spielen Freunde und Familie ihr regelmäßig die Neuesten zu. Die 40-Jährige schmunzelt drüber und sagt: „Soll jeder selbst entscheiden, ob er auf Verbrenner oder Akku setzt. Ich denke umweltbewusst und möchte mich modern fortbewegen – das geht für mich nur elektrisch.“

Ein Jahr mit dem Elektroauto: Unsere 7 wichtigsten Erkenntnisse und Tipps

„WAS? Ihr fahrt ein Elektroauto?“ So oder so ähnlich klingt das meist ungläubige Entsetzen, wenn wir im Freundes- oder Kollegenkreis über Autos reden. Und ja: Es ist ein vollelektrisches. Und nein: Wir bereuen es nicht. Im Gegenteil: Wenn man die ersten Hürden (die es tatsächlich gibt) genommen hat, ist es meistens ein Vergnügen. Hier lest […]

Manche nennen es Daseinsvorsorge. Wir nennen es: Lebensqualität für Jena.

Am 23. Juni ist Tag der Daseinsvorsorge. Daseinsvorsorge! Was für ein Wort! So deutsch. So juristisch-korrekt. So angestaubt. Dabei geht es eigentlich um etwas ganz Lebensnahes. Um die Bereitstellung all der Dinge nämlich, die wir wie selbstverständlich nutzen: Strom, Gas, Wärme und Wasser, schnelles Internet, Nahverkehr, Sport- und Freizeitangebote. Daseinsvorsorge. Auch wir mögen dieses Wortungetüm […]

Plastik-Verzicht – 5 Schritte zu weniger Plastikmüll

Der Verzicht auf Schokolade, Alkohol, Fleisch, Zigaretten – kurzum auf Genussmittel steht derzeit ganz hoch im Kurs. Alles mit dem Blick auf die eigene Gesundheit. Ich wollte dieses Jahr mal auf etwas verzichten, dass nicht nur mich und meine eigene kleine Lebenswelt beeinflusst, sondern auf etwas, dass etwas bewirken kann. Mit dieser Idee im Kopf habe ich vor Kurzem den Versuch gestartet eine gewisse Zeit auf Plastik zu verzichten. Diese 5 Schritte kann ich jedem, der es auch mal […]

Hahn auf und ab ins Glas: Unser Wasser ist mehr wert

Heute (22. März) ist Tag des Wassers. Und auch wenn ihr jetzt denkt, schon wieder so ein dröger Aktionstag: Der hier ist uns wirklich wichtig. Denn Wasser ist Leben. Und vor allem: Ein Lebensmittel. Viel zu schade nur zum Waschen, Schrubben, Spülen. Unser JenaWasser ist zum Trinken gemacht. Für den sauberen und frischen Genuss im […]

Schluck für Schluck die Welt retten: Deshalb ist Leitungswasser trinken besonders nachhaltig

Ach, wäre es doch nur immer so einfach, das Richtige zu tun. Ich trinke Leitungswasser. Aus Überzeugung. Und ein bisschen auch aus Faulheit. Vor allem aber fürs Klima. Denn Flaschenwasser zu trinken ist eine echte Umweltsünde. Noch dazu ist es teuer, eine sinnlose Schlepperei und ein platzraubendes Logistikproblem. Also Schluss damit! Gründe fürs Leitungswasser trinken […]

#erstesmal E-Roller fahren – in nur 3 Schritten

Er ist 82 Kilogramm schwer, 1,94 Meter lang und schafft 45 Kilometer in der Stunde. Ich begegne ihm mit Respekt. Ich nähere mich ihm langsam. Ich probiere den E-Roller aus, bevor es mit Vollgas auf die Straße geht. Heute ist genau der richtige Tag, um meinem Ziel, E-Roller zu fahren, näherzukommen: Zum meteorologischen Frühlingsanfang, am […]

Gesund und lecker: Die drei besten Trinkwasserrezepte unserer GalaxSea-Köche

Trinkwasser aus der Leitung zu trinken ist umweltschonend und preiswert. Aber ist es auch lecker? Klar, meint GalaxSea-Koch Christian Kuntzsch. Und verrät uns drei unwiderstehliche Getränkerezepte mit Trinkwasser. Zwei Liter am Tag trinken – für viele von uns ist das eine tägliche Herausforderung. Wer dafür keine schweren Kisten schleppen, keine Müllberge verursachen und nicht unverhältnismäßig […]

Ein Herz und ein Haus für Tauben – diese Vorteile bietet ein Taubenschlag

jenawohnen errichtete im August 2012 als erstes Wohnungsunternehmen in Thüringen einen betreuten Taubenschlag. Das Ziel: Die Taubenpopulation tierschutzkonform kontrollieren und dadurch reduzieren. Was die Vorteile eines festen Wohnortes für Tauben sind und was das Pilotprojekt bisher gebracht hat, verraten Stephan Köbe, der seit über acht Jahren Taubenwart in den Taubenschlägen von jenawohnen ist, und Isabelle Marquart, die das Projekt von Anfang an mit begleitete.